Coaching für Bewegung, Geist, Sport und Schauspiel

 

Die Definition von „Ausflippen“ ist selbst im Duden sehr breit gefächert. Sie reicht von „ärgerlich, wütend werden“ bin hin zu „vor Freude, Begeisterung o. Ä. ganz außer sich geraten“. In dieser Vielfalt erkenne ich mich gut wieder. „sich bewusst außerhalb der gesellschaftlichen Norm stellen“ würde ich dabei nicht rebellisch oder gar gefährlich deuten. Es ist wichtig, seinen Kopf manches Mal wieder in ein unbeschwertes, kindliches Denken entgleiten zu lassen, „kopflos werden“, um hin und wieder leichtfüßig dem System zu entspringen und frei zu sein.
„Ausflippen“ auf Duden online.

URL: https://www.duden.de/rechtschreibung/ausflippen (Abrufdatum: 31.01.2021)

NORA CHARLOTTE SCHILLING

Das bin Ich 🙂 Journalismus – Studentin, Schauspielerin, Sprecherin, Stuntfrau, Übungsleiterin, Coach und Inhaberin sowie Gründerin von Ausgeflippt.
In meinen bisherigen 22 Lebensjahren durfte ich schon eine Menge erleben, wobei sich besonders der Sport und das Schauspiel zu meinen Leidenschaften entwickelt haben.

Als kleines Mädchen wollte ich schon immer auf die Bühne. Deshalb begann ich zu tanzen. Dem Drang, sich körperlich auszudrücken, sich zu entfalten, setzte ich schließlich auf dem Pferderücken um. Den Voltigier – Sport habe ich über viele Jahre auch leistungssportlich betrieben.
Auch der Laufsport fand in meinem Herzen ein Zuhause. Ich laufe nahezu täglich und besonders stolz bin ich auf meinem Marathon- Finish kurz vor meiner Volljährigkeit.
Mit 16 Jahren wurde ich schließlich Schauspielschülerin in Köln und war absolut fasziniert. Ich entdeckte viele Seiten rund um die verschieden Medienbereiche, machte viele Workshops und drehte erste Projekte vor der Kamera. Außerdem fand ich mich im Sprechen und als Stuntfrau wieder.
Für weitere Infos kannst Du dich gern auf meiner Website umsehen:

https://www.nora-charlotte-schilling.de

 
 

Währenddessen absolvierte ich das Abitur. Gleichzeitig machte ich eine Ausbildung als Übungsleiterin und Trainerin. Seither arbeite ich bei Mettmann- Sport im Verein. 2018 und 2019 reiste ich durch Deutschland, um an den Schauspielschulen vorzusprechen. Schließlich begann ich meine Ausbildung an der Schauspielschule „Der Keller“ in Köln. Parallel arbeitete ich auch als Trainerin bei Bayer Leverkusen.
Heute werde ich von einer Schauspielagentur in Berlin vertreten und bin Teil des Stuntteams „Kaskadeur“.
Im Sport und im Schauspiel gibt es so viele Möglichkeiten sich zu entwickeln, und ich finde, dass man beides unbedingt verbinden sollte!
Schauspiel heißt in erster Linie das Instrument Körper genau zu kennen, und ich würde dich auf dieser Entdeckungsreise gerne begleiten.

Lizenzen (Auswahl):
– Staatlich geprüfte Freizeitsportleiterin
– DOSB Übungsleiter B Bewegung, Spiel und Sport für 6-12-jährige Kinder
– DOSB Übungsleiter C sportartenübergreifend
– Fortbildung: Ausdauer im Kitaalter spielerisch fördern
– Fortbildung: Spielerisches Rückentraining 5-10 Jahre

 

Lasst uns gemeinsam ausflippen!

 
 

Jasper

Wau Freunde! Mein Name ist Jasper und ich bin im Frühjahr 2021 geboren. Ab und zu gucke ich euch beim Training zu. Besonders gerne mag ich Fahrradanhänger fahren, rennen und mit Reifen und Seilen zu spielen.